Brownies ohne Weizenmehl mit zuckerfreier Cranberry Marmelade

Brownies ohne Weizenmehl mit zuckerfreier Cranberry Marmelade

So kann man super den Trester benutzen, der nach der wöchentlichen Mandelmilch-Zubereitung mit dem Entsafter übrig bleibt!

🍫 Mandel Brownies

ZUTATEN:
• 60g Hafermehl (Haferflocken mit einem Blender z.B. unserem Vacuum Blender fein mahlen)
• 60g gemahlene Mandeln bzw. Trester von der Mandelmilch
• 3 Bananen
• 60ml Milch oder Pflanzenmilch (hier wurde Mandelmilch benutzt)
• 60g Ahornsirup
• 60g Backkakao
• 1 Ei oder Ei-Ersatz (1 Esslöffel Leinsamen + 3 Esslöffel Wasser)
• 40g Kokosöl
• 1,5 Teelöffel Backpulver (½ Packung oder 7g)
• 1 Prise Salz

ZUBEREITUNG:
1. Backofen auf 180C vorheizen.
2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
3. Alle Zutaten zugeben und gut vermischen.
4. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen.

🍯 Zuckerfreie Cranberry Marmelade

ZUTATEN:
• 100g frische Cranberry
• 15g Tapiokastärke
• 60ml kaltes Wasser
• 90g Ahornsirup

ZUBEREITUNG:
1. Cranberry + Hälfte des Wassers + Ahornsirup in einem Topf aufkochen
2. Tapiokastärke mit dem restlichen Wasser vermengen und zum Topf geben
3. Ein paar Minuten köcheln und andicken lassen
4. Mit den frisch gebackenen Brownies entweder kalt oder warm servieren!
(Kann auch im Kühlschrank gelagert werden!

Rezept von @mrs_kitchen_fairy