Kürbis-Kurkuma-Latte mit Mandelmilch

Kürbis-Kurkuma-Latte mit Mandelmilch

Kurkuma, die der “goldenen Milch” die süßliche, feinherbe Würze, sowohl als auch die tiefe goldene Farbe verleiht, wird vor allem in den kalten Jahreszeiten in Indien als Heilmittel verwendet.

Tauscht morgen mal eure morgendliche Tasse Kaffee, oder Matcha Latte gegen ein Kurkuma-Latte mit frischer Mandelmilch aus!

(für 2 Tassen:)

Zutaten:

• 300ml Wasser

• 1 Zimtstange

• 1 Prise gemahlene Kardamom

• 1 Prise gemahlene Nelke

• 1cm Kurkuma (frisch)

• 1 Teebeutel schwarzer Tee

• 200ml Mandelmilch

• 2 TL Kurkuma (Pulver)

• 60g Kürbispüree (oder am Besten: frischer Hokkaido Kürbis)

• 2 EL Ahornsirup (mehr nach Bedarf)

• Kuvings Entsafter

• Smoothieaufsatz

Optional: Vakuumblender

Zubereitung:

1. Mandelmilch mit dem Kuvings Entsafter vorbereiten.

2. Hokkaido Kürbis halbieren und 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180C rösten.

3. Wasser, Zimt, Kardamom, Nelken und Kurkuma (frisch) in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen.

4. Wenn das Wasser sich braun verfärbt, den Teebeutel ca. 5 Minuten ziehen lassen.

5. Mandelmilch, Kürbis (geröstet), Kurkuma (Pulver) und Ahornsirup in den Entsafter mit Smoothieaufsatz geben.

6. Anschließend in den Topf geben und mit einem Schneebesen oder einem Stabmixer gut vermengen.

4. In eine Tasse füllen und mit etwas Kurkuma garnieren.

Für eine besonders feine Konsistenz, alles am Ende in den Kuvings Vakuumblender geben und kurz mixen!

Foto und Rezept von instagram @bananakitchen