Zitronen-Käsekuchen

Zitronen-Käsekuchen

Zitronen-Käsekuchen

Wer will einen süß-sauren Zitronen Käsekuchen? 

Er ist gesund, ohne Zusatz von Zucker, ohne Milchprodukte und man muss nicht mal backen. Er ist in 20 Minuten zubereitet und die Zubereitung ist so leicht, sogar Kinder können es ganz einfach nachmachen 

Dieses Rezept ist also genau das richtige, falls ihr wenig Zeit habt, aber etwas Leckeres essen möchtet



Zutaten

ZITRONEN-KÄSEKUCHEN
5 Becher dicker Joghurt (hier Kokosnuss Joghurt)
1 Zitronengelee
1 Päckchen Gelatine
1 Tasse Wasser
4 Löffel Ahornsirup
Zitronensaft (2 Zitronen)

Zubereitung

1️. Zitronengelee und Gelatine mit heißem Wasser vermischen. Auflösen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
2️. Zitronensaft zubereiten.
3️ alle restlichen Zutaten mischen.



MANDELBASIS
4️. 1/2 Tasse Haferflocken, 1/2 gemahlene Mandeln, 2 Löffel Erdnussbutter, 2 Löffel Ahornsirup mischen.

Fertig ist der Käsekuchen:
5️. Mandelboden einfüllen und mit Zitronenschale bestreuen (macht ihn zu etwas Besonderem )
6️. Käsekuchen einfüllen und mit Himbeeren dekorieren. Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
7. Genießen 


Foto und Rezept von @mrs_kitchen_fairy


Das Könnte dir auch gefallen