Mighty-Muscle-Saft-Rezept mit Chefkoch Gary Dowse

Mighty-Muscle-Saft-Rezept mit Chefkoch Gary Dowse

Die Zubereitung dieses Gemüsesaftes war nicht nur unterhaltsam, sondern das Ergebnis ist auch optisch ansprechend und steckt voller gesunder, frischer Nährstoffe, die besonders gut für die Muskulatur sind.

Die Mischung ist effektiv konzipiert, um die allgemeine Muskelgesundheit zu fördern und liefert essentielle Nährstoffe für Kraft, Ausdauer und Regeneration. Der regelmäßige Genuss dieses Saftes kann dazu beitragen, die Muskelfunktion und -leistung zu optimieren – ideal sowohl für Sportler als auch für all diejenigen, die aktiv und stark bleiben möchten.

Geschmack

Der Saft schmeckt recht neutral, mit einer leichten Süße und einer erdigen Note.

Zutaten

  • 2 Rote Bete
  • 3 rote Paprika
  • 250 g Bohnensprossen

Entsaftungsdauer: 6 Minuten

Saftmenge: 700 ml

Ausreichend für 3 Personen

Zubereitung

  • Rote Bete:
    1. Halbieren Sie die Rote Bete und schneiden Sie sie dann in Viertel.
    2. Schneiden Sie jede Hälfte in dünne Scheiben, um das Pressen zu erleichtern.
    3. Entsaften Sie die Rote Bete mitsamt der Schale. Falls vorhanden, können Sie auch die Blätter und Stiele mitentsaften.
  • Paprika:
    1. Entfernen Sie die grünen Stiele.
    2. Schneiden Sie die Paprika in Hälften oder Viertel, sodass sie gut in die breite Rinne des Entsafters passen.
    3. Entfernen Sie überschüssige Kerne; diese können ebenfalls entsaftet werden.
  • Bohnensprossen:

Entsaften Sie die Bohnensprossen handvollweise.

Kaltpress-Methode:

  1. Beginnen Sie mit den Bohnensprossen und geben Sie sie handvollweise in den Entsafter. Achten Sie darauf, den Entsafter nicht zu überladen.
  2. Fügen Sie anschließend die Paprikahälften nacheinander hinzu.
  3. Die Rote-Bete-Scheiben zuletzt entsaften. Geben Sie jeweils etwa ein Viertel hinzu.

AUTO10 Schichtung: Beginnen Sie mit einer Schicht Bohnensprossen, gefolgt von Paprika und abschließend Rote Bete.

Tipp: Bohnensprossen sind nicht lange haltbar. Entsaften Sie sie daher bald nach dem Kauf. Um sie bis zu fünf Tage aufzubewahren, spülen Sie die Sprossen in kaltem Wasser ab, tupfen Sie sie mit einem Papiertuch trocken und bewahren Sie sie in einem luftdichten Behälter auf, der mit einem weiteren Papiertuch ausgelegt ist.

 

 

 


You may also like